Lebendiger Adventskalender

Seit 2016 organisieren wir in der Wittstocker Innenstadt einen Lebendigen Adventskalender für alle Bürgerinnen und Bürger. Viele Initiativen, Firmen, Kreative und Organisationen haben sich bisher daran beteiligt. In den letzten Jahren sind zusätzlich zu den Adventsveranstaltungen, die im Stadtraum besucht werden können, auch digitale Türchen hinzugekommen, die bequem von zuhause aus aufgerufen werden können. Hier verstecken sich Bastelanleitungen, Rezeptideen und weihnachtliche Geschichten oder Lieder.

Das Quartiersmanagement Röbeler Vorstadt hat die Veranstaltungen des Lebendigen Adventskalenders mit viel Engagement vorbereitet und die begleitende Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt. Wir haben Spaß daran und freuen uns über die rege Beteiligung!
Dennoch haben wir diese Aktion nicht für uns gepachtet. Sollte jemand die Organisation zukünftig übernehmen wollen, melden Sie sich gern bei uns über unsere Kontaktseite!

Auch in diesem Jahr öffnen wir wieder 24 Türchen des Lebendigen Adventskalenders für euch! Ab dem 1. Dezember erscheinen hier Tag für Tag neue Bilder in der Galerie, die zu weiteren Informationen der einzelnen Türchen führen und euch verraten, welche Veranstaltung auf euch wartet.
Schon jetzt könnt ihr einige Termine der unten stehenden Tabelle entnehmen. Lasst euch überraschen!

Wir wünschen allen eine besinnliche und schöne Adventszeit!


Übersicht der Türchen unseres Lebendigen Adventskalenders!

DatumUhrzeitTürchenOrtVeranstalter*in
1.12.13.30-15.30 UhrAdventskonzert
(2 Kitas, Kreismusikschule, Ukrainisches Ensemble „Pannochky Quintett“ mit traditionellen ukrainischen Hochzeits- und Arbeitsliedern)
Heilig-Geist-Kirche WittstockVolkssolidarität
17 UhrWeihnachtsbaumerleuchten in der Röbeler VorstadtKarl-Liebknecht-Straße, gegenüber von Rewe
2.12.„Als ich bei meinen Schafen wacht'“
3.12.10-12 UhrBriefe an den Weihnachtsmann werden für jede und jeden per Schreibmaschine geschrieben und durch die Bücherquelle per Post nach Himmelpfort versandtBücherquelleKatinka Richter
4.12.14 UhrMusik und Lesung zum AdventSt.-Marien-KircheEv. Gesamtkirchengemeinde Wittstock
5.12.SchülerInnen zeigen Erlerntes in einem Online-VideoKreismusikschule
6.12.ab 14 UhrNikolausgrillen bei der A&S Nachbarschaftspflege und Besuch des NikolausesQuartier Rote Mühle, Friedrich-Schiller-Straße 26
15.30 UhrNikolaus mit Glücksrad im KinoSt.-Marien-Straße 29Kino Astoria
16 UhrFilm „Ein Weihnachtsfest für Teddy“ (kostenlos für alle Kinder)St.-Marien-Straße 29Kino Astoria
16.30 UhrFilm „Räuber Hotzenplotz“ (kostenlos für alle Kinder)St.-Marien-Straße 29Kino Astoria
7.12.10-18 UhrStubenladen – Es wartet eine kleine Überraschung auf die Gäste. Bei Punsch und Glühwein & etwas Süßem kann sich im „Stubenladen“ umgeschaut werden, sich bei einem netten Gespräch über „dies und das“ informiert werden oder die Wiehnachtsgeschenke mit Kleinigkeiten komplettiert werdenRote-Mühle-Weg 16 Barbara Sommerfeld
8.12.17 UhrWeihnachtssingen mit den Jagdhornbläsern im QuartierstreffClara-Zetkin-Straße 7Volkssolidarität
9.12.19 UhrKonzert mit der Bigband
„Big Brass“
Heilig-Geist-Kirche WittstockKreismusikschule Neuruppin
10.12.Rezeptüberraschung
11.12.Weihnachtsengel basteln
12.12.
13.12.9-11 UhrPlauderstübchen mit Gebäck und WeihnachtsmusikPoststraße 11Volkssolidarität
14.12.9-11 UhrWeihnachtliches Mieterfrühstück in der Waldring-Siedlung,
Bitte um Anmeldung bei Christian Pistol unter 0172 – 4253936
Waldring 40WBG
15.12.15-17 UhrFeuerschale im Innenhof der Kontakt und Beratungsstelle AWO mit Waffeln und
Punsch
, sowie einem Verkaufsstand mit weihnachtlichen Überraschungen
Am Markt 8AWO Teilhabezentrum
16.12.17-18 UhrMärchenaufführung
Hänsel & Gretel 
Clara-Zetkin-Straße 7Volkssolidarität
17.12.
18.12.10 UhrGottesdienst mit Kindermusical Heilig-Geist-KircheEv. Gesamtkirchengemeinde Wittstock
19.12.10-18 UhrStubenladen – Es wartet eine kleine Überraschung auf die Gäste. Bei Punsch und Glühwein & etwas Süßem kann sich im „Stubenladen“ umgeschaut werden, sich bei einem netten Gespräch über „dies und das“ informiert werden oder die Wiehnachtsgeschenke mit Kleinigkeiten komplettiert werdenRote-Mühle-Weg 16Barbara Sommerfeld
20.12.15-17 UhrKuchenbasar im ELKIBurgstraße 46
21.12.9-11 UhrWeihnachtliches Mieterfrühstück der Bohnekamp-Siedlung,
Bitte um Anmeldung bei Christian Pistol unter 0172 – 4253936
Rosa-Luxemburg-Straße 17, in den Räumlichkeiten der WBGWBG
22.12.
23.12.
24.12.